Stadtkapelle Traunreut
JUNGMUSIK Floetenzwerge SBST
Counter
Startseite
Wir
Mitspielen
Dirigent
Termine
Photos
Kontakt
Members
 
 
Wir

In diesem Bereich haben Sie die Möglichkeit, unser Orchester etwas näher kennenzulernen.

Hier finden Sie Informationen über uns, unsere musikalische Arbeit und unsere Ziele.

Orchester
 

Die Besetzung unseres Orchesters ist angelehnt an die eines großen Blasorchesters, d.h. es besteht aus Holz- und Blechblasinstrumenten sowie dem Konzertschlagwerk. Im Unterschied zu traditionellen Blaskapellen werden auch Instrumente wie Oboe, Fagott, Alt- und Bassklarinette, Englischhorn und Streichbass eingesetzt, um eine ausgeprägte Klangvielfalt zu ermöglichen. Ein sinfonisches Blasorchester besteht aus ca. 50-60 Musikern, wobei auch Orchester mit über 100 Musikern zu finden sind.

SBST
Das Sinfonische Blasorchester der Stadtkapelle Traunreut (SBST) wurde im Januar 2008 gegründet und ist somit noch ein sehr junges Orchester. Dies spiegelt sich auch beim Durchschnittsalter wieder, welches bei ca. 28 Jahren liegt. Mit momentan ca. 43 Musikern ist es ein relativ kleines Oberstufenorchester, die Zielgröße liegt bei ca. 65 Musikern.
Alle Musiker sind Amateure und spielen ihr Instrument teilweise erst seit 5-6 Jahren. Durch das ausgeprägte Übe- und Probenengagement jedes Einzelnen ist trotzdem die Erarbeitung von anspruchsvollen Konzertwerken möglich.
Fast alle Musiker spielen neben dem SBST auch aktiv in einer traditionellen Blaskapelle, wobei die Mitgliedschaft in der Stadtkapelle Traunreut keinesfalls beim Beitritt zum SBST erforderlich ist.
Ursprung
 

Wie der Name bereits ausdrückt, ist das SBST ein Unterorchester der Stadtkapelle Traunreut. Es entstand aus der damaligen JUNGMUSIK, welche nach vielen Jahren intensiver Probenarbeit ein für ein Jugendblasorchester ziemlich hohes Niveau erreichte. Da neu hinzukommende Jugendliche aufgrund der hohen Anforderungen nicht Fuß in diesem Jugendorchester fassen konnten, war eine Umstrukturierung unausweichlich.
So gründete Stephan Schilcher, der damalige musikalische Leiter der JUNGMUSIK, im Januar 2008 das Sinfonische Blasorchester der Stadtkapelle Traunreut. Zeitgleich wurde die JUNGMUSIK wieder in ein Anfängerorchester umgewandelt, in dem nun alle Jugendlichen wieder mit Freude die Grundzüge der Orchesterarbeit erlernen konnten.

Die Stadtkapelle Traunreut fungiert hierbei als Trägerverein des Orchesters. Sie stellt den Proberaum, das Instrumentarium wie auch den Zugriff zum Notenarchiv bereit.

Ziele
 

Das Orchster hat vor allem Konzerte und Wertungsspiele als Hauptziele. Die Vorbereitungszeit auf diese Auftritte kann zwischen drei und neun Monaten liegen. Den Schwerpunkt bilden somit nicht möglichst viele Auftritte, sondern vielmehr eine intensive Probenarbeit. Durch die begrenzte Anzahl von Auftritten kommt es kaum zu Überschneidungen mit den Terminen anderer Blaskapellen, was ein Mitwirken eines jeden Blaskapellenmusikers möglich macht.

Ausgehend von der durch Husserl und Celibidache begründeten musikalischen Phänomenologie steht vor allem die Arbeit am Orchesterklang im Vordergrund. Mittels durchdacht ausgesuchter moderner Blasorchesterliteratur und eigens für das Orchester geschriebener Didaktiksammlungen wird das Zusammenspiel geschult und das Gehör trainiert.

Neugierig
 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann kommen Sie doch einfach mal in einer unserer Proben vorbei und lassen Sich "live" von der Kraft der Musik begeistern. Bitte erkundigen Sie sich vor einem spontanen Probenbesuch hier, ob die gewünschte Probe auch wirklich stattfindet.

Oder Sie besuchen eines unserer Konzerte. Unseren Konzert-Newsletter können Sie hier abonnieren.

Links
Impressum
Termine

Doppelkonzert "Brass zu Gast "

Sonntag - 05.11.2017 - k1 Traunreut

 

Galakonzert "10 Jahre SBST "

Samstag - 03.02.2018 - k1 Traunreut

Planung
Proben:
immer Freitags
Uhrzeit:
17:30-20:00 Uhr
Ort:
Aula d. Schule St. Georgen
Mitspielen
 
Aktuell suchen wir vor allem Verstärkung in folgenden Registern:
 
-
Klarinette
-
Stabspiele
 
-
Trompete
-
Eb-Tuba
 
-
Schlagwerk
-
Klavier